Sozialminister Manne Lucha und Thomas Marwein sprechen über Jugendschutz im Haus Fichtenhalde

Ein waches Auge für die körperliche und psychische Unversehrtheit von Kindern und Jugendlichen zu haben ist nach Sozialminister Manne Lucha immer wichtiger. Betreuungsangebote wie das Haus Fichtenhalde in Offenburg, das der Minister gemeinsam mit Thomas Marwein besuchte, sind daher von zentraler Bedeutung. Hausleiter Martin Adam gab jedoch zu bedenken, dass auch in Jugendämtern personell eher aufgestockt als abgebaut werden sollte.

»Mehr lesen«

Neujahrsempfang der Mittelbadischen Presse

Zum Neujahrsempfang der Mittelbadischen Presse begrüßte Redaktionsleiter Wolfgang Kollmer neben Baden-Württembergs stellvertretendem Ministerpräsidenten und Innenminister Thomas Strobl auch Thomas Marwein, als Direktkandidat im Landtag für die Ortenau, sowie zahlreiche weitere Gäste aus Politik und Gesellschaft.

»Mehr lesen«

Land legt Finanzierung für IntegrationsmanagerInnen fest

Rund 116 Millionen Euro stellt das Land in den kommenden zwei Jahren für IntegrationsmanagerInnen zur Verfügung. Auf diese Zahl und deren genaue Vergabe einigten sich das Sozial- und Integrationsministerium unter Minister Manne Lucha und die Kommunalen Landesverbände. MdL Thomas Marwein konnte die entsprechenden Beträge für die Städte und Gemeinden der Kreise Ortenau und Kehl bekannt geben.

»Mehr lesen«

Projekt „Crazy Geocache“ des Diakonischen Werkes profitiert von Projektförderung „Impulse Inklusion“

Thomas Marwein: „Inklusion vor Ort kann nur gelingen, wenn alle mitmachen“

Ein Projekt mit Vorbildcharakter: MdL Thomas Marwein gratuliert dem Diakonischen Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Ortenau zur Landesförderung ihres Projektes „Crazy Geocache“. Mit rund 6.300 Euro fördert und würdigt das Land das Projekt einer „inklusiven Schatzsuche“.

»Mehr lesen«

Besucherfahrt in den Landtag mit Thomas Marwein

32 interessierte Bürgerinnen und Bürger besuchten Thomas Marwein im Landtag Stuttgart. Das Programm war vielfältig: von den Stühlen der Abgeordneten aus (die an diesem Tag keine Debatte hatten) wählten die BesucherInnen ihre eigene “Ministerpräsidentin aus der BesucherInnen-Gruppe”, diskutierten in und zwischen “ihren” Fraktionen und lernten so den genauen Ablauf dieser wichtigen Wahl kennen.

»Mehr lesen«

Mehr Wohnraum für Studierende: Clemens Metz, Geschäftsführer des Studierendenwerkes Freiburg und MdL Thomas Marwein sprechen zu Neubauplänen in Offenburg

Ein bezahlbares und dennoch möglichst gut an die Universität und die Stadt angebundenes Zimmer bzw. Wohnung finden – diese Aufgabe zählt für viele Studierende mittlerweile zu den größten Herausforderungen, gerade zu Studiumsbeginn. Prüfungen, Freizeit und häufig einen Nebenjob gekonnt zu vereinen sind schließlich erst mit einem Dach über dem Kopf relevante Themen.

Aus diesem Grund haben sich Herr Clemes Metz, Geschäftsführer des Studierendenwerkes Freiburg (das auch für den Hochschulstandort Offenburg zuständig ist) und MdL Thomas Marwein zu einem Gespräch getroffen.

»Mehr lesen«

Berghauptens Bürgermeister Jürgen Schäfer verabschiedet

So zahlreich die Gäste zur Verabschiedung von Bürgermeister Jürgen Schäfer (Gemeinde Berghaupten) kamen, so vielseitig schienen die Anerkennungen, die dem scheidenden Gemeindeoberhaupt entgegen gebracht wurden. Auch Thomas Marwein, der als Mitglied des Landtages für den Ortenaukreis über viele Jahre mit Jürgen Schäfer zusammen gearbeitet hat, dankte für dessen unermüdlichen Einsatz.

»Mehr lesen«

Thomas Marwein lädt zur Besucherfahrt in den Stuttgarter Landtag, Anmeldung bis 30.11.2017

Am Freitag, 8. Dezember 2017 lädt Thomas Marwein, Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, zur Besucherfahrt nach Stuttgart ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Herrn Marweins Wahlkreis Offenburg sowie seinem Betreuungswahlkreis Kehl sind herzlich eingeladen, an der politischen Bildungsfahrt teilzunehmen (kostenfreie An- und Abreise per Reisebus ab Offenburg/Achern sowie kostenfreies Mittagessen inklusive eines alkoholfreien Getränks).

»Mehr lesen«

Strahlenschutz im Alltag: Thomas Marwein trifft Frau Dr. Inge Paulini, Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz

Zu einem informativen Gedankenaustausch mit der Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz (kurz BfS), Frau Dr. Inge Paulini, reiste Thomas Marwein nach München. Als Mitglied im Wissenschaftsausschuss der Baden-Württembergischen Landesregierung spielen mögliche Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk- und WLAN- Strahlung eine wichtige Rolle für Thomas Marwein.

»Mehr lesen«

Terminhinweis – FREITAG 11.08.2017 Besuch des Staatssekretärs Dr. Andre Baumann: “Gemeinsam schützen – Artenvielfalt in der Ortenau bewahren”

Am Freitag, 11.08.2017 wird Staatssekretär Dr. Andre Baumann aus dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zu Gast in Offenburg und bei MdL Thomas Marwein sein.

Wir laden dazu herzlich ein zur Veranstaltung

“Gemeinsam schützen – Artenvielfalt in der Ortenau bewahren”.

ab 18 Uhr: Radtour, Treffpunkt Spitalstraße 1a, Offenburg, bei jedem Wetter

ab 20 Uhr: Präsentation durch Dr. Andre Baumann mit anschließender Publikumsdiskussion, Evangelische Stadtkirche, Poststraße 16, Offenburg

 

das ausführliche Programm können Sie in folgendem pdf-Dokument lesen, wir freuen uns auf Ihr / Euer kommen! Einladung_Marwein_Baumann_Vielfalt_bewahren

 

»Mehr lesen«