Land gibt 1,3 Millionen für soziale Einrichtungen im Ortenaukreis

MdL Thomas Marwein (Grüne): Land investiert in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in jedem Alter

Von den 7,3 Millionen Euro, die das Land aktuell für innovative, inklusive Bauprojekte freigibt, gehen weit mehr als eine Million in den Ortenaukreis. „Ich freue mich sehr über diese wichtige Unterstützung für die Menschen mit Behinderung vor Ort“, sagt MdL Thomas Marwein dazu.

»Mehr lesen«

Viele Freiwillige beim Landschaftspflegetag im Lierbachtal

Rund 60 Freiwillige, unter Leitung des Lierbacher Ortsvorstehers Matthias Fischer, bemühten sich am Samstag für die Offenhaltung von 6 Flächen im Lierbachtal. Denn obwohl Hecken, Bäume und Wald grundsätzlich einen hohen Wert für die Strukturvielfalt der Landschaft haben, bergen auch dauerhaft offen gehaltene Flächen einen großen ökologischen Wert, etwa für wärmeliebende Insekten wie Wildbienen und Schmetterlinge. Diese finden auf den sich mit der Zeit bildenden Rasengemeinschaften eine Vielzahl an Blüten und damit ihre Nahrungsgrundlage.

»Mehr lesen«

Neubau des Finanzamtes: Staatssekretärin Gisela Splett zu Besuch in Offenburg

Allein der erste Bauabschnitten soll rund 13 Millionen Euro schwer werden: für die Pläne zum Bau eines neuen Finanzamtes warb der Vorsteher des Finanzamtes Offenburg, Klaus Peter Teufel. Gekommen war neben Thomas Marwein die Staatssekretärin des Baden-Württembergischen Finanzministeriums, Gisela Splett, Oberfinanzpräsidentin Andrea Heck sowie weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Ministerium und Finanzamt.

»Mehr lesen«

Bundestagskandidat Norbert Großklaus und Thomas Marwein besuchen die Bürgerliste in Oberharmersbach

Das Thema Soziale Gerechtigkeit erfordere sowohl die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger als auch den Sozialstaat mitzudenken, so dass auch zukünftige Generationen eine sichere Versorgung beziehen könnten. Bundestagskandidate Norbert Großklaus hob soziale Themen beim Stammtischgespräch in Oberharmersbach hervor, aber auch die Windkraft und die Gemeindeentwicklung kamen zur Sprache.

»Mehr lesen«

“Vielfalt in der Ortenau bewahren” – Dr. Andre Baumann zu Besuch in Offenburg

“Gemeinsam schützen – Vielfalt in der Ortenau bewahren”. Unter diesem Motto besuchten MdL Thomas Marwein und Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, das Biotop am “Trittstein” bei Offenburg. Mit dabei war ebenfalls der Offenburger Bundestagskandidat der Grünen, Norbert Grossklaus. In einer anschließenden Präsentation und Diskussion zeigte Dr. Andre Baumann auf, wie Vielfalt im Land entstanden ist und welchen unschätzbaren Wert sie heute für uns hat.

»Mehr lesen«

Zuschuss für Breitbandausbau

Nicht nur für reibungsfreies Internetvergnügen der Bürgerinnen und Bürger, sondern insbesondere für die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit der Unternehmen (Stichwort Industrie 4.0) ist das sogenannte Breitbandinternet eine wichtige Voraussetzung. In der Ortenau wurde und wird weiter kräftig daran gearbeitet, diesen nächsten Schritt zu einer noch schnelleren und stabilen Übertragungstechnologie des Internets zu gehen.

»Mehr lesen«

Gemeinsame Übung der DRK und des DLRG am Baggersee Meißenheim

Bei der gemeinsamen Kooperation der DRK-Ortsvereine Meißenheim-Schwanau und Neuried und der DLRG verfolgte Thomas Marwein gespannt das Geschehen auf dem Baggersee Meißenheim und wirkte bei der Übung mit. Mit seiner Anwesenheit wollte er ausdrücken, dass die Grünen die Arbeit der Hilfsorganisationen schätzen, da sie eine wichtige Ergänzung zu den regulären Rettungskräften darstellen.

»Mehr lesen«

Thomas Marwein würdigt das 20-jährige Bestehen der Seniorenresidenz Kinzigtal

Vertreter aus Politik, Kirchen und Kreisverwaltung haben an der Feier zum 20-jährigen Jubiläum der Seniorenresidenz Kinzigtal auf dem Abtsberg teilgenommen. Die Arbeit des Ehepaares Quadbeck wurde besonders gelobt, da von ihren Erfolgen täglich viele Menschen profitieren – die Bewohner, aber auch die Mitarbeiter, so Thomas Marwein. Die Seniorenresidenz zeige bemerkenswert, wie sich Würde und Alter vereinen lassen. 

»Mehr lesen«

Thomas Marwein begrüßt Förderung eines Lebenshilfe-Ateliers in Offenburg

„In unserer Gesellschaft muss es selbstverständlich sein, dass Menschen mit Behinderungen ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in gleicher Weise wahrnehmen können und dürfen wie Menschen ohne Behinderungen“. So freute sich der Offenburger Abgeordnete Marwein über die Fördersumme von rund 355.000€ für den Bau eines innovativ/inklusiven Lebenshilfe-Ateliers in Offenburg. 

»Mehr lesen«

Eröffnung der Ortsumfahrung Ortenberg

Nach langer Planungs- und Umsetzungsphase wurde die Ortsumfahrung für Ortenberg offiziell eröffnet. Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Ortenbergs Bürgermeister  Markus Vollmer, Staatssekretär Volker Schebesta und Thomas Marwein eröffneten die Strecke offiziell für den Verkehr.

»Mehr lesen«