AK Verkehr der GRÜNEN-Landtagsfraktion: Frühjahrsklausur 2015 in Rottweil

Rottweil. (30./31.03.2015) Gäubahn, E-Mobil-Carsharing, Container-Terminal für kombinierten Verkehr, innerstädtische Entwicklung, Bürgerdialog – Die diesjährige Frühjahrsklausur des Arbeitskreises Verkehr gemeinsam mit Verkehrsminister Winfried Hermann und Staatssekretärin Gisela Splett fand in und um Rottweil statt. Sie bot abwechslungsreiche Einblicke in unterschiedlichste Aspekte nachhaltiger Mobilität – sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene.

»Mehr lesen«

Thomas Marwein MdL: „Mehr Radwege im Ortenaukreis“

GRÜN-Rot finanziert 17 neue Radwegestrecken ab 2015

Die Infrastruktur in der Ortenau profitiert mit insgesamt 17 neuen Vorhaben erheblich von der Radwegebauförderung der grün-roten Landesregierung. 2015 wurden elf Vorhaben zum Bau von Radwegen, die in die Zuständigkeit von Gemeinden und Landkreisen fallen und nach dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) finanziert werden, sowie sechs Vorhaben zum Bau von Radwegen entlang der Landes- und Bundesstraßen ins Programm aufgenommen (siehe Tabellen). Dazu sagte Thomas Marwein, Mitglied im Verkehrsausschuss des Landtags: „Grün-Rot setzt weiterhin konsequent aufs Rad. 17 neue Vorhaben werden ab 2015 in der Ortenau realisiert. In den Jahren 2012 bis 2014 wurden 15 Vorhaben genehmigt, die bereits gebaut worden sind oder sich noch im Bau befinden. Als passionierter Radler macht mich das stolz.“

»Mehr lesen«

Land baut Radweg im Ortsteil Haslach aus

Thomas Marwein, MdL: „Grün-Rot nutzt Spielräume, um wichtige Maßnahmen für das Fahrradland Baden-Württemberg vorzuziehen“ Die Stadt Oberkirch profitiert vom neu aufgelegten Lückenschlussprogramm der Landesregierung. Zusätzlich zur Verfügung stehende Mittel im Haushalt 2015/2016 ermöglichen es, dass die Optimierung des Radwegs im Ortsteil Haslach vorgezogen wird.

»Mehr lesen«