“Nachbarschaftshilfe ist sehr gefragt” – Thomas Marwein informiert sich über Pilotprojekt in Biberach

In Anwesenheit der beteiligten Unternehmen und Verantwortlichen informierte sich Thomas Marwein über die weitgehend abgeschlossenen Planungen für das Nachbarschaftshaus “Am alten Sportplatz” in Biberach.

Bürgermeisterin Daniela Paletta präsentierte das rund 5 Millionen Euro schwere Vorhaben, für welches im Herbst 2017 der 1. Spatenstich erfolgen soll. In der geplanten Wohnanlage sollen ab Frühjahr 2019 neben Wohneinheiten für betreutes Wohnen auch der Verein “Hilfe von Haus zu Haus” einen neuen Sitz finden. Ziel sei eine Begegnungsstätte für Jung und Alt und ein niederschwelliges Wohnangebot, das den neuesten Standards und den Vorgaben des geänderten Pflegegesetzes entspricht.

Lesen Sie dazu den ausführlichen Bericht in der Schwarzwälder Post:

Am alten Sportplatz entsteht ein Pilotprojekt