Person

Po­li­ti­scher Wer­de­gang

  • Mit­glied bei den Grü­nen seit 1984
  • Mit­glied im Kreis­tag des Land­krei­ses Karls­ru­he als ers­tes kom­mu­nal­po­li­ti­sches Amt
  • Mehr­jäh­ri­ges Mit­glied im Kreis­vor­stand des KV Or­ten­au Bündnis 90/Die GRÜNEN
  • De­le­gier­ter bei Lan­des- und Bun­des­de­le­gier­ten­kon­fe­ren­zen
  • Drei­ma­li­ge Kan­di­da­tur für Land­tags­wah­len in Ba­den-Würt­tem­berg (1988, 2006, 2011 und 2016) im Wahl­kreis Of­fen­burg, zwei­ma­li­ge Kan­di­da­tur für Bun­des­tags­wah­len (2005 und 2009). Bei allen Wah­len konn­te ich den Stim­men­an­teil von Bünd­nis 90/Die Grü­nen stei­gern.
  • Von 1989 bis 2004 bin ich per Di­rekt­man­dat in den Kreis­tag des Or­ten­au­krei­ses ein­ge­zo­gen. Davon war ich zehn Jahre im Um­welt- und Tech­nik­aus­schuss, in der Nah­ver­kehrs­kom­mis­si­on, im TGO-Bei­rat und fünf Jahre im Kran­ken­haus­aus­schuss tätig.
  • Seit 1997 bis 2011 war ich Mit­glied des Ge­mein­de­ra­tes von Of­fen­burg und im Tech­ni­schen Aus­schuss, im Pla­nungs,- Um­welt- und Ver­kehrs­aus­schuss sowie im Ge­mein­sa­men Aus­schuss tätig. Die Nie­der­le­gung des Ge­mein­de­rats­man­dats Ende Mai 2011 er­folg­te wegen der Über­nah­me des Land­tags­man­dats.
  • Mit­glied des Land­tags von Baden Würt­tem­berg seit 2011, Wie­der­wahl 2016 mit Di­rekt­man­dat im Wahl­kreis Of­fen­burg
  • Lärm­schutz­be­auf­trag­ter der Lan­des­re­gie­rung Baden-Württemberg, seit 2016

 


 

Ämter

  • Mit­glied des Land­tags von Ba­den-Würt­tem­berg (seit April 2011)
  • Lärm­po­li­ti­scher Spre­cher der Grü­nen Land­tags­frak­ti­on (2011 bis 2016)
  • Mit­glied im Ver­kehrs- sowie im Wis­sen­schafts­aus­schuss (stellvertretender Vorsitzender) (seit Mai 2016)
  • Lärm­schutz­be­auf­trag­ter der ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Lan­des­re­gie­rung (seit September 2016)
  • Mit­glied im Län­der­rat (seit 2013)
  • Mit­glied des Auf­sichts­ra­tes der Stadt­bau/Wohn­bau GmbH Of­fen­burg (1997 – 2011)
  • Mit­glied beim Zweck­ver­band Wein­gut Schloss Or­ten­berg (1997 – 2011)
  • Mit­glied des Ku­ra­to­ri­ums der Hoch­schu­le Of­fen­burg (seit Juni 2016)
  • Mit­glied im Ver­wal­tungs­rat des Ha­fens Kehl (seit November 2016)
  • Vor­stand des Orts­ver­ban­ds Of­fen­burg Bündnis 90/Die GRÜNEN (seit 2007)

 


 

Vita

  • Ge­bo­ren 1958, auf­ge­wach­sen in Ras­tatt, Achern und Bin­zen (Kreis Lör­rach)
  • Ver­hei­ra­tet, drei er­wach­se­ne Kin­der
  • Ab­ge­schlos­se­ne Lehr­e zum „staat­lich ge­prüf­ten Ver­mes­sungs­tech­ni­ker“
  • Er­lan­gung der Fach­hoch­schul­rei­fe auf dem zwei­ten Bil­dungs­weg
  • 15 Mo­na­te Bun­des­wehr
  • Stu­di­um des Bau­in­ge­nieur­we­sens an der FH Karls­ru­he mit den Schwer­punk­ten Ver­kehrs­we­sen und Was­ser­bau
  • Nach dem Stu­di­um tätig beim Amt für Was­ser­wirt­schaft in Of­fen­burg (später bei der Ge­wäs­ser­di­rek­ti­on Süd­li­cher Ober­rhein/Hoch­rhein)
  • ab 2005 Land­rats­amt Or­ten­au­kreis, Amt für Was­ser­wirt­schaft und Bo­den­schutz, derzeit beurlaubt